fbpx

Familienbetrieb seit 1964

Unser Haus wurde 1964 von unseren Eltern und Großeltern, Finy und Otto Atzwanger, gebaut und wird seither als Familienbetrieb geführt. Mittlerweile haben wir mit den jüngsten Sprossen schon die 4. Generation im Haus.​

Die "Rieger"-Zeiten

Das Hotel BERGLAND hat eine lange gastwirtschaftliche Geschichte. Bereits vor dem Bau des jetzigen Hotels stand hier das sogenannte Gasthaus zum Löwen (Rieger). Man erzählt sich es habe zu „Rieger“-Zeiten Männer gegeben, die so stark waren, dass sie die steinernen Löwen vor der Hoteltür allein und eigenhändig in die Gaststube tragen konnten. Nur gegen Freigetränke wurden die Löwen wieder mit hinaus genommen.

Die 2010er Jahre

Die 2010er Jahre brachten für unser Haus viele Neuerungen.

Der Frühstücksraum und der Aufenthaltsraum wurden vom ersten Stock ins Parterre verlegt und

wir haben ein gemütliches Restaurant, in dem Ruth die Küchenleitung übernommen hat.

Zusätzlich haben wir eine neue Sauna für unsere Gäste eingerichtet.

Neu ab Winter 2018/2019 ist unser Panorama-Seminarraum im obersten Stockwerk.

 

Wir freuen uns auf Sie.
Familie Otto und Renate Atzwanger mit den Töchtern Ruth und Iris